Gesundheitsprobleme

Beim Einparken: Frau verursacht Unfall in Jena

Eine 59-jährige Frau verursachte beim Einparken einen Unfall im Jenaer Nordgebiet.
Eine 59-jährige Frau verursachte beim Einparken einen Unfall im Jenaer Nordgebiet. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Beim Einparken gegen Pkw und Betonpfeiler gekracht: Aufgrund gesundheitlicher Probleme verursachte eine Autofahrerin am Dienstag in Jena-Nord einen Unfall.

Jena. Aufgrund eines Taubheitsgefühls im Bein hatte eine 59-Jährige am Dienstagvormittag einen Verkehrsunfall gebaut.

Die Frau beabsichtigte im Bereich Jena-Nord in eine Parklücke vorwärts einzufahren, als die Fahrzeugführerin plötzlich ein Taubheitsgefühl im rechten Bein verspürte und auf dem Gaspedal stehen blieb.



Infolge dessen kollidierte sie mit einem geparkten Pkw und einem Metalltor samt Betonpfeiler.

Die Frau musste aus ihrem Fahrzeug geborgen und medizinisch versorgt werden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Hello Bride - Sabrina Brussock
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok