Platzverweis und Pfefferspray

Uniklinik Jena: Besucher sorgt für Polizeieinsatz

Das Universitätsklinikum in Jena-Lobeda.
Das Universitätsklinikum in Jena-Lobeda. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

Einen Platzverweis mussten Polizeibeamte Dienstagmittag gegen einen Besucher des Klinikums in Jena aussprechen.

Jena. Der 37-Jährige hatte sich äußerst aggressiv am Einlass verhalten, dies auch gegen den hinzugezogenen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, gegen den es bereits zu Tätlichkeiten gekommen war.

Auch den Anweisungen der Polizeibeamten leistete der Mann nicht Folge, so dass diese Pfefferspray gegen ihn einsetzen mussten.



Gegen den Mann wurde eine Anzeige wegen Hausfriedensbruch und Körperverletzung aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Kommunalservice Jena
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok