Polizei fahndet nach Täter

Schwer verletzt: Jugendliche in Jena-Winzerla angegriffen

Ein Unbekannter hat in Jena-Winzerla einen Jugendlichen krankenhausreif geschlagen.
Ein Unbekannter hat in Jena-Winzerla einen Jugendlichen krankenhausreif geschlagen. Foto: Michael Baumgarten/Archiv
In Jena-Winzerla wurden am Samstagabend zwei Jugendliche von einem Unbekannten brutal angegriffen. Einer der beiden musste schwer verletzt ins Krankenhaus. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Jena. Zwei 15- und 18-jährige Jugendliche wurden am Samstagabend gegen 22.00 Uhr auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes am Damaschkeweg von einem Unbekannten geschlagen.

Schläge ins Gesicht

Eine Gruppe kam auf die beiden Jugendlichen zu und suchte Streit. Einer aus der Gruppe schlug dann beiden ins Gesicht. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und griff ein, wobei auch dieser sich erwehren musste.

Schwer verletzt ins Klinikum

Die beiden Jugendlichen wurden bei der Auseinandersetzung verletzt, einer davon schwerer. Beide wurden mit einem Rettungswagen in die Zentrale Notaufnahme eingeliefert.

Sofortige Fahndung ohne Erfolg

Zwei eingesetzte Streifenwagenbesatzungen suchten im Anschluss nach den Schlägern. Allerdings hatte sich die Gruppe bereits in Richtung Ringwiese entfernt und konnte nicht mehr aufgefunden werden.



Die beiden Opfer kannten die Gruppe und den Schläger nicht, die Personen trugen dunkle Bekleidung.  Die Polizei ermittelt jetzt wegen Körperverletzung.

Wer hat etwas gesehen?

Kann jemand weitere Hinweise zu der Personengruppe geben? Hinweise erbeten an die Polizei Jena unter 03641-810.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
Kfz-Sachverständigenbüro Heine GmbH
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok