Polizei sucht Zeugen

Wahlplakate in Jena-Lobeda angezündet

Im Jena-Lobeda wurden mehrere Wahlplakate angezündet. Die Feuerwehr musste ausrücken.
Im Jena-Lobeda wurden mehrere Wahlplakate angezündet. Die Feuerwehr musste ausrücken. Foto: Michael Baumgarten/Archiv

In der Nacht zum Dienstag haben bisher unbekannte Täter in Jena-Lobeda mehrere Wahlplakate in Brand gesteckt.

Jena. Nahezu täglich werden derzeit Wahlplakate beschädigt oder zerstört. Neu ist allerdings, dass sie angezündet werden.

So geschehen letzte Nacht am Stadtteilzentrum LISA in Lobeda-West, wo fünf Plakate völlig verbrannten.



Da sie an ein gerade dort befindliches Tipi angelehnt waren, verbrannte auch das. Die Feuerwehr kam zum Einsatz.

Nun hat die Kriminalpolizei Jena die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter Tel. 03641-810.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige
KanuTours Camburg
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok