Anzeige
Stadtwerke bleiben Brustsponsor

Medipolis SC Jena präsentiert neue Trikots

Die neuen Trikots wurden von den Spielern Julius Wolf (l.) und Vuk Radojicic für die ersten Fotos präsentiert.
Die neuen Trikots wurden von den Spielern Julius Wolf (l.) und Vuk Radojicic für die ersten Fotos präsentiert. Foto: Peter Poser

Die Basketballer von Medipolis SC Jena haben am Mittwoch die neuen Trikots für die ProA-Saison 2021/22 offiziell vorgestellt. Stadtwerke Jena erneut Brustsponsor.

Jena. Zwei Tage vor dem ersten Testspiel, bei dem endlich wieder Zuschauer begrüßt werden können, stellten die Jenaer Basketballer die neuen Trikots vor, mit denen sie in die ProA-Saison 2021/22 starten.



Neben Geschäftsführer Lars Eberlein von den Basketballern waren Dr. Christian Wegener (Geschäftsführer von Medipolis), Claudia Budich (Geschäftsführerin der Stadtwerke Jena) sowie Jenas Oberbürgermeister Dr. Thomas Nitzsche zugegen.

Betont wurde von allen anwesenden Partnern wohlwollend die gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit, die auch zukünftig fortgeführt werden soll und wird.

Mit Medipolis ist ein neuer Trikotsponsor an Bord (Jenaer Nachrichten berichtete: Aus Science City wird Medipolis SC Jena), der nun auch die Jerseys auf dem Rücken der Basketballer ziert. Altbewährt auf der Brust des Teams sind wieder die Stadtwerke Jena präsent.



Für das Spiel Medipolis SC Jena gegen Erstligist s.Oliver Würzburg am kommenden Samstag (18:00 Uhr) sind nur noch ein paar Restkarten, von der maximalen Kapazität 450, zu haben – Informationen dazu hier (Ticketverkauf).

Text: Steffen Langbein

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok