Topscorer Brandon Thomas

74:55 in Schwenningen: Jena feiert Auswärtserfolg

Mit einem 74:55-Sieg kehrt Medipolis SC Jena am Donnerstag aus Schwenningen zurück.
Mit einem 74:55-Sieg kehrt Medipolis SC Jena am Donnerstag aus Schwenningen zurück.
Foto: Thomas Weigel/Archiv
Teilen auf

Erfolgreicher Hinrundenabschluss: Medipolis SC Jena feiert am Donnerstagabend einen 74:55-Auswärtssieg bei den wiha Panthers in Schwenningen.

Schwenningen/Jena. Mit einem 74:55-Auswärtssieg wird das Team von Medipolis SC Jena vom Nachholspiel bei den wiha Panthers aus Schwenningen zurückkehren.

Die Mannschaft von Domenik Reinboth bezwang die gastgebenden Baden-Württemberger am Donnerstagabend im Verlauf eines Start-Ziel-Sieges verdient, empfängt den letztjährigen Playoff-Teilnehmer bereits am kommenden Dienstag zum Rückrundenauftakt auf dem Parkett der Sparkassen-Arena.


Während die Saalestädter mit dem siebten Sieg im achten Auswärtsspiel ihren 2. Platz hinter dem punktgleichen Tabellenführer aus Rostock untermauern, avancierte Routinier Brandon Thomas einmal mehr mit 19 Punkten zum Topscorer des Teams.Medipolis SC Jena: Thomas 19 Punkte, Haukohl 15, Herrera 13, Brauner 9, Simmons 6, Wolf 3, Plescher 3, Bank 3, Radojicic 3, AlbertonSpielfilm: 1. Viertel 9:24 – 2. Vierte 36:47 – 3. Viertel 48:55 – 4. Viertel 55:74

Text: Tom Prager

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net