Anzeige
Außergewöhnliche Aktion

Jenas Fußballfrauen kicken im Knast

Trainingseinheit mit Insassen: Der FF USV Jena - im Bild Cheftrainerin Katja Greulich - besuchte am Dienstag die Jugendarrestanstalt in Arnstadt.
Trainingseinheit mit Insassen: Der FF USV Jena - im Bild Cheftrainerin Katja Greulich - besuchte am Dienstag die Jugendarrestanstalt in Arnstadt. Foto: FF USV Jena

Andere Perspektiven: Spielerinnen des Bundesligisten FF USV Jena trainierten mit Insassen der Jugendarrestanstalt Arnstadt.

Jena. Einen ganz besonderen Ausflug erlebten am Dienstag die Spielerinnen des FF USV Jena. Zusammen mit Trainerin Katja Greulich ging es in die Thüringer Jugendarrestanstalt nach Arnstadt.

Im Rahmen des Soccer Cups der Anstalt absolvierten die Spielerinnen zusammen mit den jugendlichen Häftlingen eine kleine Trainingseinheit.



Bei herrlichem Sonnnenschein bot sich ebenso die Gelegenheit, auf sportlicher Ebene ins Gespräch zu kommen und interessante Einblicke in das Leben der Anstaltsinsassen zu erhalten.

Für beide Seiten war es ein ereignisreicher und interessanter Tag.      

Quelle: FF USV Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige