Anzeige
Zurück in der Erfolgsspur

1:1 in Karlsruhe: Jena holt Auswärtspunkt

Im Zweikampf der Jenaer Florian Brügmann mit dem KSC-Spieler Florent Muslija.
Im Zweikampf der Jenaer Florian Brügmann mit dem KSC-Spieler Florent Muslija. Foto: Johannes Böhme

Ein wichtiger Punkt für die Moral: Der FC Carl Zeiss Jena trennt sich 1:1 (0:0) vom Karlsruher SC. Das Tor für die Zeiss-Elf erzielte Dominik Bock.

Karlsruhe/Jena. Der Gast aus Jena bestimmte in den ersten 20 Minuten das Spiel, jedoch ohne einen Treffer zu erzielen. Dann verhinderte Marius Grösch mit toller Grätsche den KSC-Führungstreffer (25.), wenig später Keeper Coppens gegen den Kopfball von Manuel Striefler (28.).

Nach torloser erster Halbzeit fanden die Karlsruher besser in den zweiten Spielabschnitt. Jena hält defensiv gut dagegen und sorgt gelegentlich für etwas Entlastung. Auf Tore müssen die Fans aber bis in die Schlussphase hinein warten. Zuerst jubeln etwa 200 mitgereiste FCC-Fans, als der eingewechselte Dominik Bock, wieder mal am langen Pfosten stehend, verwandelt (85.).

Aber die über 11.000 KSC-Anhänger können nochmal jubeln. Manuel Striefler gelingt in der 88. Minute im zweiten Nachsetzen noch der Ausgleich. Dabei bleibt es auch trotz heißer Nachspielzeit.



Die FCC-Spieler haben nun nach der englischen Woche mit Sieg, Niederlage und Unentschieden bis zum Sonntag, 19. August Zeit und erwarten dann den 1.FC Union Berlin 18:30 Uhr zum DFB-Pokalspiel im Ernst-Abbe-Sportfeld.

Karlsruhe: Uphoff - Gordon, Pissot, Roßbach, Thiede, Lorenz (ab 46. Fink), Striefler, Wanitzek, Muslija, Pourie (ab 79. Sané), Röser (ab 46. Choi)

Jena: Coppens - Grösch, Flo. Brügmann, Cros, Slamar, Tchenkoua (ab 56. Bock), Wolfram, Eckardt, Erlbeck (ab 52. Schau), Starke, Fel. Brügmann (ab 82. Eismann)

Tore: 0:1 Bock (85.), 1:1 Striefler (88.)

Zuschauer: 11.530

Text: Steffen Langbein

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok