Starker Auftritt zum Saisonauftakt

Rallye Race Gollert: Jenaer Team holt Klassensieg

ADMV-Rallyemeisterschaft 2019: Das Jenaer Rallye-Team Heilborn/Wichura holt mit seinem BMW M3 den ersten Saisonsieg.
ADMV-Rallyemeisterschaft 2019: Das Jenaer Rallye-Team Heilborn/Wichura holt mit seinem BMW M3 den ersten Saisonsieg. Foto: ifm-motorsport

Starker Auftritt zum Saisonauftakt: Jenaer Rallye-Team Heilborn/Wichura holt Klassensieg und Meisterschaftsführung bei 20. Rallye Race Gollert.

Wutha-Farnroda. Beim Saisonauftakt zur ADMV-Rallyemeisterschaft am vergangenen Wochenende, sicherten sich Nick Heilborn und Co-Pilot Dr. Henry Wichura mit ihrem BMW M3 den Sieg in der stark besetzen 3 Liter Klasse (NC2).

Das Duo, welches für den 1. MSC Jena fährt, kam mit den anspruchsvollen Wetterbedingungen im Thüringer Wald am besten zurecht und konnte sich gegen die Wettbewerber durchsetzen.



„Die Reifenwahl war das reinste Lotteriespiel. Von trockenen Streckenabschnitten bis hin zu Schnee auf der Rennsteigüberfahrt war alles dabei.“ so Heilborn, der als zweifacher ADMV-Meister nun auch die aktuelle Tabelle anführt.

Der nächste Wertungslauf findet vom 24.-25.5.19 mit der Sachsen-Rallye rund um Zwickau statt.

Weitere Informationen unter: www.ifm-motorsport.de

Quelle: ifm-motorsport

Anzeige
ADTV-Tanzschule Näder
Anzeige
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok