Polizeibericht für Jena und den SHK vom 23.08.2015

Teilen auf

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 23.08.2015

Jena

Jena-Burgau


Vorfahrt missachtet

Am 21.08.2015 gegen 13:25 Uhr missachtete ein 60-jähriger Skoda-Fahrer in der Keßlerstraße/Ecke Göschwitzer Straße die Vorfahrt eines 27-jährigen VW-Fahrers, welcher aus Richtung des Gewerbegebiets Göschwitz kommend die abknickende Vorfahrtsstraße befuhr.

Bei dem Zusammenstoß wurde der VW-Fahrer leicht verletzt und fortfolgend mit einem Rettungswagen in die Notaufnahme der Uniklinik Jena verbracht. Es entstand Sachschaden von insgesamt 5.500 Euro.

Jena-Süd

Autospiegel abgerissen

In der Zeit von Freitagnachmittag bis Samstagvormittag beschädigte ein unbekannter Täter den rechten Außenspiegel eines Pkw Toyota Yaris in der Moritz-Seebeck-Straße. Der Spiegel wurde nur noch von der Verkabelung gehalten.

Hierbei entstand zirka 300 Euro Sachschaden. Hinweise nimmt die Polizei Jena unter Tel. 03641-810 entgegen.

Jena-Winzerla

Versuchter Pkw-Diebstahl

In dem Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmittag versuchte ein unbekannter Täter in der Schrödinger Straße einen Pkw Ford S-Max zu entwenden, in dem er das Türschloss der Fahrertür zerstörte.

Der Täter schaffte es jedoch nicht das Fahrzeug zu starten, sodass es bei einem erfolglosen Versuch blieb. An dem Pkw entstand Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Jena unter Tel. 03641-810 entgegen.

Jena-Zentrum

Scheibe eingeschlagen

In der Zeit von Freitag, 18:00 Uhr bis Samstag, 10:30 Uhr wurde im Steinweg die Außenverglasung eines noch im Umbau befindlichen Restaurants durch unbekannte Täter beschädigt. Hierbei wurde die äußere Scheibe des Doppelfensters eingeschlagen. Es entstand etwa 300 Euro Sachschaden.

Hinweise nimmt die Polizei Jena unter Tel. 03641-810 entgegen.

Jena-West

Mit Graffiti besprüht

Am Samstag besprühten unbekannte Täter einen Pkw-Anhänger in der Lutherstraße sowie einen Stromkasten im Bereich der angrenzenden Blumenstraße u. a. mit dem Schriftzug „FCC“ in schwarzer, blauer und grüner Farbe. Der Sachschaden hierzu konnte noch nicht beziffert werden.

Hinweise nimmt die Polizei Jena unter Tel. 03641-810 entgegen.

Jena-Süd

Trunkenheit im Straßenverkehr

Am Sonntag gegen 01:45 Uhr wurde eine 29-jährige VW-Fahrerin im Magdelstieg einer Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Wert von 1,24 Promille.

Am frühen Sonntagmorgen gegen 03:45 Uhr wurde ebenfalls im Magdelstieg ein 25-jähriger Radfahrer kontrolliert. Auch mit diesem wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher 1,64 Promille ergab.

Gegen beide Fahrzeugführer wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt.

SHK

Hartmannsdorf

Mit 2,1 Promille unterwegs

Beamte der Polizei wurden am Samstag kurz vor Mitternacht auf einen Mann in Hartmannsdorf aufmerksam, der soeben ein Fahrzeug einparkte. Bei der Kontrolle wies der 30-jährige Fahrer einen Atemalkoholwert von 2,1 Promille auf.

Im Rahmen eines eingeleiteten Strafverfahrens wurde der Führerschein sichergestellt und eine Blutentnahme veranlasst.

Hermsdorf

Hochwertiges Fahrrad gestohlen

In der Nacht zum Samstag drangen unbekannte Diebe in ein umfriedetes Grundstück in Hermsdorf in der Straße „Am Bahnhof“ ein und verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Gartenschuppen. Daraus entwendeten sie ein hochwertiges grünfarbenes Downhill-Mountainbike der Marke Kona. Hier ist das Rad des Typs Operator im Original dargestellt.

Wer Hinweise zur Tat geben kann oder das ca. 3.000 Euro teure Fahrrad feststellt, wird gebeten sich bei der Polizei Saale-Holzland unter 036428 / 64 - 0 zu melden.

Eisenberg

Unfallverursacher gesucht

Am Samstagmorgen wurde der Polizei ein beschädigter Mercedes in Eisenberg, Stadthäger Straße durch den Eigentümer bekannt. Ermittlungen ergaben, dass ein bis dahin unbekannter Pkw am Samstag gegen 02:30 Uhr erst gegen ein Verkehrszeichen am Kreisverkehr der Jenaer Straße und anschließend den geparkten Mercedes kollidierte.

Der Verursacher entfernte sich danach in unbekannte Richtung. Das benutzte Fahrzeug konnte im Gewerbegebiet Petersberg ohne jegliche Person festgestellt werden. Es handelt sich um einen silberfarbenen Skoda Felicia mit einer slowakischen Länderkennung.

Hinweise dazu nimmt die Polizei Saale-Holzland jederzeit unter 036428 / 64 - 0 entgegen.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net