Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 26.11.2018

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 26.11.2018

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 26.11.2018

Jena

Jena-Süd

Objekte mit Farbe besprüht

Ein schwarz gekleideter junger Mann hat am zeitigen Montagmorgen gegen 4 Uhr mehrere Objekte mit linksextremen Symbolen und Schriftzügen in roter Farbe besprüht.

Die Sachbeschädigungen an Häusern, Mauern, Containern ziehen sich entlang der Gustav-Fischer-Straße, Tatzendpromenade, Moritz-Seebeck-Straße. Dort wurde er durch einen Zeugen bemerkt und flüchtete in Richtung Westbahnhof. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.



Jena-Burgau

Minibagger beschädigt

Unbekannte haben am Wochenende auf einer Baustelle auf dem Ernst-Ruska-Ring 1 die Scheiben von zwei Minibagger eingeschlagen.

Dem dabei verursachten Schaden in Höhe von 1.000 Euro steht ein Diebstahlschaden in Höhe von 5 Euro gegenüber. Gestohlen wurde ein Headset aus dem Innenraum eines Baggers.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok