Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.11.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.11.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 11.11.2014

Jena:

Jena-Lobeda

Unter Alkohol und Drogen auf dem Rad

Ohne Licht und Schlangenlinien fahrend wurde ein 28-jähriger Jenaer in der Nacht zu Dienstag gegen 02.00 Uhr in Lobeda-Ost von einer Polizeistreife festgestellt. Er versuchte noch zu flüchten, wurde aber eingeholt. Es stellte sich heraus, dass der junge Mann nicht nur Alkohol, sondern auch Drogen zu sich genommen hatte. Er musste sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen. Eine Anzeige läuft gegen ihn wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

SHK:

Alsdorf

Hoher Schaden bei Einbruch

In Alsdorf im Saale-Holzland-Kreis kam es am Wochenende zu einem schadensträchtigen Einbruch. Bei einer Firma für Sandstrahlservice wurden durch Einbrecher sämtliche Räume durchwühlt. Offenbar sollte Werkzeug mit einem Kleintransporter der Firma weggebracht werden, doch das Auto sprang nicht an. Auch ein PKW sollte offenbar gestohlen werden, was ebenfalls nicht gelang. Dennoch beläuft sich der Schaden durch gestohlenes Werkzeug auf 20.000 Euro. Dazu kommt Sachschaden an gewaltsam geöffneten Türen und Fenstern in Höhe von 5.000 Euro.


Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok