Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 08.11.2018

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 08.11.2018

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 08.11.2018

Jena

Jena-Zentrum

Vorfahrt missachtet

Ein Vorfahrtfehler setzte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen zwischen einem Radfahrer und einem Auto. Der Radfahrer befuhr den Steinweg stadteinwärts. Als er auf den Löbdergraben in Richtung Fürstengraben abbog, übersah er einen vorfahrtsberechtigten Mazda-Fahrer und stieß mit diesem zusammen.

Dabei stürzte der Fahrradfahrer und zog sich leichte Verletzungen zu. Er wurde zur medizinischen Versorgung ins Klinikum gebracht. Es entstand etwa 100 Euro Sachschaden.



Jena-Winzerla

Radfahrerin verletzt

Leichte Verletzungen in Form von Schürfwunden zog sich eine Fahrradfahrerin am Mittwochabend bei einem Zusammenstoß mit einer anderen Radfahrerin zu. Beide Radfahrerinnen kamen sich auf dem rechten Fußweg in der Kahlaischen Straße in Richtung Winzerla entgegen.

Dieser ist in Fahrtrichtung stadtauswärts für Radfahrer freigegeben, stadteinwärts jedoch nicht. Etwa 100 Meter nach der Einmündung zur Felsenkellerstraße stießen beide Radfahrerinnen zusammen. Neben den Verletzungen entstand etwa 100 Euro Sachschaden.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok