Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.10.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.10.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 30.10.2014

 Jena:

Jena-Winzerla

Betrunkener Radfahrer

Weil er morgens um 04.00 Uhr in auffälligen Schlangenlinien auf dem Fußweg durch Jena-Winzerla fuhr, erregte ein 28-jähriger Radfahrer letzte Nacht die Aufmerksamkeit der Polizei. Bei einer Kontrolle bestätigte sich der Verdacht der Beamten, dass der junge Mann wohl nicht mehr nüchtern ist. 2,3 Promille ergab der Atemtest, was eine Blutentnahme im Klinikum und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr nach sich zog.


Jena-Zentrum

Fahrrad gestohlen

Ein 18-Jähriger wurde am Mittwochabend in der Zwätzengasse in Jena einer Kontrolle unterzogen. Dabei stellte sich heraus, dass das Fahrrad, das er dabei hatte, im polizeilichen Fahndungssystem seit 2010 als gestohlen registriert war. Nun muss geklärt werden, wie der junge Mann in den Besitz des Rades kam. Es wurde sichergestellt.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok