Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 13.06.2018

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 13.06.2018

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 13.06.2018

Jena

Jena-Zentrum

Parkendende Autos gestreift

Falsch eingeschätzt hatte am Dienstagvormittag ein Wohnmobilfahrer die Größe seines Fahrzeuges. Der 71-jährige Mann befuhr mit seinem Wohnmobil den Parkplatz Seidelplatz und wollte es in einer Parklücke abstellen.

Beim Einparken bemerkte er, dass die Parklücke nach hinten immer schmaler wird und sein Wohnmobil offensichtlich nicht hinein passte.

Daraufhin versuchte er, sein Fahrzeug zu rangieren, um wieder zur Ausfahrt zu gelangen. Beim Herausfahren aus der Lücke streifte er seitlich die beiden neben ihm geparkten Autos. Es entstand etwa 1.500 Euro Sachschaden.

SHK

Kahla

Einbruch in Einfamilienhaus

In Kahla wurde am Mittwoch in ein Einfamilienhaus am Greudaer Weg eingebrochen. Der Einbruch ereignete sich zwischen 8.45 und 13.30 Uhr. Die Einbrecher zerschlugen eine Terrassentür, drangen ins Haus ein und durchsuchten die Räume.



Sie entwendeten einen Möbeltresor mit mehreren Tausend Euro und Schmuck. Wer die Täter oder ein Fahrzeug beobachtet hat, der wird um Hinweise gebeten an die Polizei in Stadtroda, Tel. 036428-640.

Ascherhütte

Holz geklaut

Nach Anzeige ermittelt die Polizei Eisenberg wegen Holzdiebstahls. Am Montag, den 04.6.18, zwischen 7:30 Uhr und 8 Uhr, entwendeten Unbekannte aus dem Forstrevier Ascherhütte, im Bereich des Parkplatzes „Rotbuche“, etwa 4-5 Festmeter gepolterte Birke, im Wert von 300 Euro.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge festgestellt? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Stadtroda (Tel.: 036428/64- 0) oder die Polizeistation Eisenberg (Tel.: 036691/75-0).

Quelle: Polizei Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok