Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.10.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.10.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 24.10.2014

Jena

Jena-Wöllnitz

Unter Drogen am Lenkrad

Einen 36-jährigen Autofahrer stoppten Polizeibeamte heute Morgen kurz nach drei Uhr in Stadtrodaer Straße in Jena. Während der Kontrolle stellten die Polizisten bei dem Fahrzeugführer Hinweise auf die Einnahme von Betäubungsmitteln fest. Sie führten einen Drogenvortest durch, der positiv verlief. Daraufhin ordneten sie eine Blutentnahme bei dem Mann an und fertigten eine Anzeige gegen ihn.

Jena-Nord

Kellereinbruch

In den Keller einer Mieterin brachen Unbekannte in der Jenaer Erich-Kuithan-Straße 2 ein. Die Diebe haben u.a. einen DVD-Player, eine Kaffeepadmaschine, Besteck und eine Herrenwinterjacke gestohlen. Gesamtwert ca. 320,- Euro.Der Tatzeitraum war zwischen dem 11. und 20.10.2014. Wer hat auffällige Personen im Keller der Erich-Kuithan-Straße 2 gesehen und kann Hinweise zu den Dieben geben? Polizei Jena, Tel.: 03641/810.

SHK

Eisenberg

Ehepaar bei Brand leicht verletzt

In der Eisenberger Fellerstraße brach gestern gegen 17:20 Uhr ein Feuer aus. Hierdurch erlitt ein Ehepaar (63 und 60) leichte Verletzungen. Sie hatten Rauch eingeatmet. Nach Angaben des Einsatzleiters der Freiwilligen Feuerwehr Eisenberg hat ein Ladegerät für Akkus das Feuer ausgelöst. Die Eheleute konnten den Brand eigenständig löschen. Beschädigt wurden durch das Feuer eine Schrankwand und die Zimmerdecke. Der Schaden wird auf etwa 5.000,- Euro geschätzt.

Pkw beschädigt

Auf einem Parkplatz „Am Markt“ in Eisenberg wurde am Sonntag ein Pkw Skoda beschädigt. Durch den Eigentümer wurde das Auto gegen 01:45 Uhr abgestellt und die Beschädigungen an der linken hinteren Seite am Nachmittag gegen 15:00 Uhr festgestellt.

Verkehrsunfall mit Unfallflucht

Zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht kam es am Donnerstag gegen 17:45 Uhr „Am Markt“ in Eisenberg. Ein schwarzer BMW fuhr rückwärts gegen einen geparkten Pkw Seat und beschädigte diesen im Frontbereich. Der Unfallfahrer stieg aus undBegutachtete den Schaden am Toledo. Danach stieg er wieder in sein Auto und fuhr einfach weiter ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei sucht zu beiden Unfällen Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640) oder die Polizeistation Eisenberg (Tel.: 036691/750).

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

 

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok