Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 10.01.2018

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 10.01.2018

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 10.01.2018

Jena

Jena-Zentrum

Kontrolle über Fahrzeug verloren

Großer Schaden wurde in der Nacht zum Mittwoch gegen 1.20 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Jenaer Innenstadt verursacht. Ein Mercedes-Fahrer befuhr die Knebelstraße aus Richtung Kahlaische Straße kommend.

Als er Am Volksbad nach links abbiegen wollte, verlor der 29-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Straße ab und prallte gegen eine Ampel. Am Fahrzeug entstand 20.000 Euro, an der Ampel 4.000 Euro Schaden. Verletzt wurde niemand.

Jena-Lobeda

Vorfahrt genommen

9.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Unfall am Dienstagmittag in Jena-Lobeda. Eine Seat-Fahrerin fuhr von der Stadtrodaer Straße nach links auf die Erlanger Allee auf.

Dabei übersah sie einen Toyota-Fahrer, der von der Erlanger Allee in Richtung Karl-Marx-Allee unterwegs war und Vorfahrt hatte. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Verletzt wurde niemand.



Jena-Zentrum

Parfüm-Diebe entkommen

Dienstagnachmittag um 16.40 Uhr kam es in Jena in einem Drogeriemarkt am Markt zu einem Bandendiebstahl. Drei Männer hatten mit einem präparierten Beutel den Markt betreten und zehn Parfümkartons im Wert von 800 Euro reingesteckt. Damit wollten sie den Markt an der Kasse vorbei verlassen. Eine Angestellte hatte den Diebstahl aber bemerkt und rief laut nach einer Kollegin.

Die drei Männer ließen daraufhin die Tüte fallen und flüchteten. Dabei kam es zum Gerangel zwischen den Männern, mehreren Kunden und Mitarbeitern, die sie aufhalten wollten. Die Täter entkamen in Richtung Markt.

Nur wenig ist zu ihrer Personenbeschreibung bekannt:

Täter 1: Kopf an den Seiten kahl geschoren, nach hinten ein Zopf
Täter 2: 30-40 Jahre, etwa 1,80 m groß, schwarze Mütze, graue Jacke
Täter 3: dunkelgraue Jacke

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok