Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 21.09.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 21.09.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 21.09.2014


Jena

Jena-Nord

Wieder ein Fahrrad weg

Bereits am Donnerstag wurde in der Nollendorfer Straße ein Fahrrad der Marke Focus in Grün entwendet. Im Zeitraum von 06:30 Uhr bis 16:30 Uhr wurde das Fahrrad mitsamt des Schlosses aus einem Fahrradständer entfernt. Zeugen für diesen Vorfall melden sich bitte bei der LPI Jena unter 03641-810.

Jena-Zentrum


Schläger entfernt sich unerkannt

Nach einer verbalen Auseinandersetzung an einem Schnellimbiss auf dem Eichplatz wurde ein 28-Jähriger von einer anderen männlichen Person ins Gesicht geschlagen. Der Schläger soll um die vierzig Jahre alt sein und ein südländisches Erscheinungsbild haben. Der Vorfall ereignet sich kurz nach ein Uhr am Sonntagmorgen. Sachdienliche Hinweise werden unter 03641-810 entgegen genommen.

Straßenbahnfahrer geschlagen

Kurz nach halb eins am Sonntagmorgen war ein 44-jähriger Fahrgast so erbost über den Straßenbahnführer, dass er diesen ins Gesicht schlug. Der Grund hierfür war, dass der Straßenbahnführer die Bahn nicht sofort stoppte. Jedoch befand sich die Bahn zwischen zwei Haltestellen und eine Notsituation war auch nicht ersichtlich.

SHK

Geisenhain

Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freitagmittag befuhr der 51-jährige Fahrer eines Pkw Ford die Landstraße von Geisenhain kommend in Richtung Wolfersdorf. Beim Überholen eines in gleicher Richtung fahrenden Radfahrers hielt der Pkw Fahrer den seitlichen Sicherheitsabstand nicht ein, wodurch der Außenspiegel des Pkw den Lenker des Fahrrades berührte. Der Radfahrer kam hierdurch zu Fall und verletzte sich leicht.

Hermsdorf

Unfall zwischen zwei Radfahrern

Ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern ereignete sich am frühen Freitagnachmittag in der Eisenberger Straße in Hermsdorf. Im Bereich der Unfallstelle befuhren beide Radfahrer den Geh-/Radweg in entgegengesetzte Richtung. Als die 69-jährige Radfahrerin versuchte der 10-jährigen Radfahrerin auszuweichen, verliert diese die Kontrolle über ihr Fahrrad und kommt zu Fall. Die 69-jährige Radfahrerin wurde verletzt in Krankenhaus verbracht.

Hummelshain

Unachtsamkeit in Kurve

Auf der Verbindungsstraße zwischen Hummelshain und Freienorla kam am Freitagabend der 29-jährige Fahrer eines Pkw VW beim Durchfahren einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stehen. Personen wurden nicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 5.000,- Euro.

Schorba

Auf regennasser Fahrbahn in Wassergraben

Auf regennasser Fahrbahn kam am Freitagabend der 17-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades auf der Landstraße von Schorba kommend in Richtung Milda zu Fall. Nach dem Sturz endete die Fahrt in einem ca. 2 Meter tiefen Wassergraben. Personen wurden nicht verletzt.

Hermsdorf

Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Am Freitagabend wurde in Hermsdorf ein Pkw Citroen kontrolliert, dessen Fahrer bereits als Drogenkonsument bekannt war. Nicht nur das der Fahrer erkennbar unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, ist er auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und eine Strafanzeige gefertigt.

Quelle: LPI Jena/API

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok