Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.09.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.09.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 18.09.2014


Jena

Jena-Süd

Garteneinbruch


Bei einem Einbruch in einen Garten am Magdelstieg stahlen unbekannte Diebe in der Nacht zum Mittwoch Arbeitshandschuhe und Gartenscheren. Viel höher ist der Schaden allerdings im Nachbargarten, wo die Täter aus einem Schuppen vier Reifen mit Felgen mitgehen ließen.  Der Schaden wird mit 1.200 Euro beziffert.

SHK

Eisenberg/A9


Eingenickt und in die Leitplanke

Ein 18-jähriger Golf Fahrer aus Leipzig ist gestern kurz vor Mitternacht auf der A 9 nahe der Landesgrenze zu Sachsen-Anhalt am Steuer eingenickt und von seiner Fahrbahn abgekommen. Er streifte die rechte Leitplanke. An Auto und Leitplanke entstanden Sachschäden in Höhe von 6.000 EUR.

Gegen den Fahrer wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Hermsdorf

Radfahrer nach Unfall leicht verletzt

Einen Schutzengel hatte ein 49-Jähriger am Mittwoch auf einem Radweg in der Naumburger Straße in Hermsdorf. Den Mann übersah eine 62-jährige Frau kurz vor 17:00 Uhr, als sie auf Höhe der Freiwilligen Feuerwehr mit ihrem Pkw nach links abbiegen wollte. Der Radfahrer kollidierte mit dem Hyundai und wurde über die Motorhaube auf den Radweg geschleudert.

Der Mann wurde mit leichten Verletzungen nach Eisenberg ins Krankenhaus gebracht.

Stadtroda

Auf Parkplatz beschädigt

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall in Stadtroda auf dem Parkplatz in der Weiherstraße. Ein 29-Jähriger hatte seinen Opel Zafira für eine Woche von Samstag, den 06.09.2014 bis zum Samstag den 13.09.2014 dort abgestellt. Ein unbekannter Fahrzeugführer hat den parkenden Opel am Heck, im Bereich des rechten Rücklichts und der Stoßstange, beschädigt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640).

Eisenberg

Anhänger beschädigt

Ein Verkehrsunfall hat sich in der vergangenen Woche im Gewerbegebiet Petersberg ereignet. Ein 36-Jähriger hat seinen Geländewagen mit Anhänger auf dem Parkplatz eines Fast-Food-Restaurant am Donnerstag den 11.09.2014 gegen 22:00 Uhr abgestellt. Als er etwa eine halbe Stunde später zu seinem Fahrzeug zurückkam, stellte er an der rechten Fahrzeugseite Beschädigungen fest.

Die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640) sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfallfahrzeug oder dem Unfallhergang machen können. Hinweise bitte auch an die Polizeistation Eisenberg (Tel.: 036691/750).

Quelle: PI Saale Holzland/API




Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok