Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.08.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.08.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 24.08.2014

Jena

Jena-Zentrum

Betrunken und ohne Licht

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Schillerstraße ein 27-jähriger Fahrradfahrer aufgrund der fehlenden Beleuchtung an seinem Rad einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle wurde bei dem Radfahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,62 Promille. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet.

Jena-Maua

Lkw trocken gelegt

Im Zeitraum von Freitagabend bis Samstagmorgen wurden in Jena-Maua im Bereich der Straße Alter Handelsweg durch unbekannten Täter 150 Liter Diesel im Wert von zirka 200 Euro aus einem Lkw-Tank entwendet. Hierbei wurde das Schloss des Tankdeckels beschädigt, wodurch ein Sachschaden in Höhe von zirka 40 Euro entstand.

Jena-Ost

Vorfahrtsfehler mit Folgen

Am Samstagnachmittag ereignete sich in der Karl-Liebknecht-Straße Ecke Schlippenstraße ein Verkehrsunfall zwischen einer 26-jährigen Seat-Fahrerin und einem 28-jährigen Mitsubishi-Fahrer. Hierbei missachtete die Seat-Fahrerin, welche aus der Schlippenstraße kommend auf die Karl-Liebknecht-Straße abbiegen wollte, die Vorfahrt und kollidierte mit dem von links kommenden Pkw. Hierbei entstand ein Sachschaden von 9500 Euro. Verletzt wurde niemand.

Jena-Winzerla

Alkoholisiert am Steuer

Am Sonntagmorgen wurde in der Max-Steenbeck-Straße ein 55-jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer polizeilichen Verkehrskontrolle alkoholisiert festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.


SHK


Kahla

Scheibe eingeschlagen

Unbekannte Täter zerstörten die Scheibe eines Sparkassencontainers in Kahla, Ölwiesenweg, wobei die Tatzeit derzeit nicht bekannt ist. Die Beschädigung war am Samstag, 23.08.2014, gegen 11:45 Uhr, bei der Polizei gemeldet worden. Die Polizei sucht dringend Zeugen. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428-640).

Langenorla

Mit Auto überschlagen

Am Samstag, 23.08.2014, gegen 15:50 Uhr kam ein 25-jähriger Fahrer eines PKW Citroen kurz vor Freienorla nach links von der Fahrbahn ab. Der junge Mann hatte, aus Richtung Langenorla kommend, in einer Linkskurve auf regennasser Fahrbahn die Gewalt über sein Fahrzeug verloren, rutschte mit seinem PKW auf ein angrenzendes Feld, wo sich der Citroen zweimal überschlug und nach ca. 65 m auf dem Dach zum Liegen kam.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, am PKW entstand Totalschaden. Ursache des Unfalls war offensichtlich unangepasste Geschwindigkeit.

Gernewitz

Fahren unter Alkoholeinfluss

Am Sonntag, 24.08.2014, war gegen 02:40 Uhr in Gernewitz ein 32-jähriger Fahrer eines PKW Skoda von der Polizei angehalten und kontrolliert worden. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Der gemessene Atemalkoholwert betrug 0,73 Promille. Gegen den Fahrer ist eine Anzeige wegen Fahren unter Alkoholeinfluss erstattet worden.

Quelle: LPI Jena/ PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok