Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.08.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.08.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 11.08.2014



Jena


Jena-Süd

Wieder Einbruch in PKW

Ein Unbekannter hat zwischen Samstagnacht und Sonntagmittag die Seitenscheibe eines Mercedes-Transporters eingeschlagen, der in der Friedrich-Körner-Straße geparkt war. Aus dem Transporter entwendete er zwei Schlafsäcke im Wert von 150 Euro. Außerdem wurde ein Vorderreifen des Fahrzeugs zerstochen.


SHK

Schkölen/Hermsdorf

Mit Graffiti beschmiert

In der Nacht vom 07.08. auf 08.08.2014 wurde durch Unbekannte der Gastank in einem Firmengelände mit schwarzer Farbe beschmiert. Dies ist nun die fünfte derartige Schmiererei in der Stadt Schkölen innerhalb kurzer Zeit.

In der gleichen Nacht besprühten Unbekannte die Fassade des Holzland-Gymnasiums in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Hermsdorf.

Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei Saale-Holzland (036428-640) oder der Kontaktbereichsdienst in Schkölen und Hermsdorf entgegen.


Quelle: LPI Jena/PI Saale-Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok