Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 04.08.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 04.08.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 04.08.2014

 
Jena


Jena-Nord


Scheibe eingeschlagen und Handtasche entwendet

Am Freitagmorgen gegen 08:00 Uhr wurde die Seitenscheibe eines in der Naumburger Straße geparkten grauen Pkw Honda durch unbekannte Täter eingeschlagen und die im Innenraum befindliche Handtasche der 42jährigen Fahrerin entwendet. Diese hatte ihr Fahrzeug nur kurz verlassen.

Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten sich unter der 03641-810 zu melden.

Jena-Zentrum

Trunkenheitsfahrten in Jena

In der Nacht vom Freitag zum Samstag wurden zwei Radfahrer und eine Pkw-Führerin mit Alkohol am Steuer in Jena festgestellt.

Eine 17-jährige Radfahrerin kam am Abend in der Innenstadt von Jena aus bisher unbekannter Ursache zu Fall. Hierbei hatte sie sich Schürfwunden im Gesichtsbereich zugezogen.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte stellten bei der Frau Alkoholgeruch fest. Sie lehnte jedoch einen freiwilligen Atemalkoholtest gegenüber der Polizei ab.

Ein 48-jähriger Mann wurde kurze Zeit später im Bereich Jena-Ost ebenfalls Fahrrad fahrend durch Polizeikräfte angetroffen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,63 Promille.


In den frühen Morgenstunden des Samstags wurde eine 48-jährige Frau im Bereich der Innenstadt von Jena mit überhöhter Geschwindigkeit und Schlängellinien fahrend mit ihrem weißen VW Polo durch die Polizei festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest bei der Fahrerin ergab 1,78 Promille.

Blutentnahmen im Klinikum Jena und Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr waren die Folge.

 

SHK

Camburg

Einbruch in Gartenhaus

Am Freitag,den 01.08.2014 in der Zeit von 01:00 Uhr bis 09:30 Uhr wurde in Dornburg-Camburg, OT Camburg ,Schießplatz durch unbekannte Täter eine Gartenlaube aufgebrochen. Aus dieser wurden 1x Ratan-Glastisch, 1x Solarleuchte sowie 4x Sonnenrollos entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 500,- Euro.

In der Zeit vom 31.07.2014, 13:00 Uhr bis Freitag, den 01.08.2014, 10:40 Uhr wurde in Dornburg-Camburg, OT Camburg an den Wehrwegen durch unbekannte Täter eine weiteres Gartenhaus aufgebrochen. Die Langfinger entwendeten mehrere elektrische Gartengeräte im Wert von ca. 750 Euro.


Eineborn

Kradfahrer verletzt

Am Freitag den 01.08.2014 um 18:45 Uhr kam es auf der L1076 in Eineborn zwischen Gewerbegebiet und Kreuzstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer.

Der 31-jährige Kradfahrer befuhr die L1073 aus Richtung Tautendorf kommend in Richtung Hermsdorf. Ca. 500 Meter hinter dem GW Eineborn beabsichtigte der Fahrer eines Pkw Hyundai nach links in ein Waldweg abzubiegen. Dabei übersah der Fahrer des Pkw den Kradfahrer welcher gerade überholen wollte.

Es kam zu einem Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen, in deren Folge der Kradfahrer stürzte und sich leicht verletzte.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, wobei das Kraftrad nicht mehr fahrbereit war. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt 5000,- Euro.


Lippersdorf

Radfahrer verletzt


Am Freitag den 01.08.2014 gegen 18:50 Uhr kam es auf der L 1062, in Lippersdorf,Höhe Nr. 22 zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 44- jähriger Radfahrer befuhr die L1062 aus Richtung Ottendorf kommend in Richtung Waltersdorf. Aus noch ungeklärter Ursache stieß der Radfahrer in der Ortslage Lippersdorf frontal gegen das Fahrzeugheck eines Geländewagen, welcher am rechten Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Waltersdorf stand.

Durch den Zusammenstoß stürzte der Fahrradfahrer und zog sich schwere Verletzungen (Bruch rechter Oberschenkel) zu. Der Radfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Jena zur weiteren Behandlung verbracht werden.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.


Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok