Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.07.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.07.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 30
.07.2014




Jena


Jena-Süd

Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt


Am Dienstag kurz nach 09:00 Uhr ereignete sich auf dem Jenaer Magdelstieg in Höhe der Tatzendpromenade ein Verkehrsunfall zwischen einem Fahrrad- und einem Autofahrer.

Der Radfahrer (38) und der Autofahrer (83) fuhren den Magdelstieg hintereinander bergauf. Der Radfahrer beabsichtigte dem Verlauf der links abbiegenden Hauptstraße in Richtung Tatzendpromenade zu folgen. Der Autofahrer wollte den Magdelstieg weiter gerade aus befahren. Im Begriff, seiner geplanten Fahrtstrecke zu folgen, setzte der Autofahrer zum Überholvorgang an. Zeitgleich schwenkte der Radfahrer zum Abbiegevorgang ein. Beide Fahrzeuge kollidierten. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum Unfallhergang geben? Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Jena. Tel. 03641/810.


Jena-Nord


Alkoholisierter Radfahrer nach Sturz verletzt

Mit einem Atemalkoholwert von etwa 2,8 Promille fuhr gestern Abend gegen 21:30 Uhr ein 56 Jähriger mit seinem Fahrrad in der Löbstedter Straße in Jena. An der Einmündung zur Wiesenstraße stürzte er und verletzte sich leicht. Ein Zeuge hatte den Sturz beobachtet, so dass sie der Mann nicht herausreden konnte, sein Fahrrad lediglich geschoben zu haben.

Radfahrer muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.


SHK

St. Gangloff

Täter beim Diebstahl von Leergut gestellt

Am Montag kurz vor Mitternacht wurde in St. Gangloff ein 40-Jähriger beim Diebstahl festgestellt. Der Mann war gerade dabei Leergut von einem Versteck in seinen Pkw zu transportieren, als er von Beamten der Polizeiinspektion Saale-Holzland festgenommen wurde.

Der Geraer hatte eine große Anzahl von Leergutkisten mit Flaschen bereits aus dem Firmengelände zum Abtransport bereit gestellt. Wegen besonders schweren Fall des Diebstahl muss er sich jetzt strafrechtlich verantworten.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok