Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.08.2015

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 11.08.2015

 

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 11.08.2015

Jena

Lobeda-Ost

Beim Rechtsabbiegen von der Straße “Am Klinikum” in Richtung Erlanger Allee erfasste ein 81-jähriger Autofahrer am heutigen Dienstagmorgen gegen 7.30 Uhr eine 42-jährige Fußgängerin, die gerade die Fußgängerfurt überquerte. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Jena-Zentrum

Am späten Montagnachmittag hat ein unbekannter Dieb mehrere Hundert Euro aus den hinteren Räumen einer Bäckerei am Jenaer Markt gestohlen. Die Verkäuferin war abgelenkt, weil sie im Laden einen Kunden bediente. Nicht ausgeschlossen werden kann jedoch, dass jener mit dem Dieb gemeinsame Sache machte. Ein Zeuge sah den Dieb das Haus durch den Hintereingang verlassen, dabei hatte er das gestohlene Geld in der Hand.

So wird der Dieb beschrieben: ca. 23 bis 25 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, dunkle, glatte, kurze Haare, südländisches Aussehen, weißes T-Shirt, lange Hose.

Wer weitere Hinweise geben kann, wird gebeten unter der Rufnummer 03641-81 1123 die Polizei zu informieren.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok