Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 25.11.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 25.11.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 25.11.2021

Jena

Jena-Ost

Panzerblitzer besprüht

Im Rahmen der Streifentätigkeit wurde am Mittwochabend eine Sachbeschädigung an einem Panzerblitzer festgestellt. Dieser befand sich abgestellt am Jenzigweg.

Unbekannte besprühten die Optik mit roter Sprühfarbe, sodass die Funktion nicht mehr gegeben war. Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.

Jena-Ilmnitz


Auf die Gegenfahrbahn gekommen

Mittwochmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Landstraße zwischen Ilmnitz und Jena.

Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 43-Jährige mit einem Pkw Skoda die Landstraße aus Richtung Ilmnitz kommend.



Aus noch ungeklärter Ursache geriet die Frau in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es dann zum seitlichen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Lkw Daimler-Benz.

Durch die Kollision geriet der Skoda ins Schleudern und kam auf dem angrenzenden Feld zum Stehen. Sowohl die 43-Jährige als auch der 61-jährige Lkw-Fahrer wurden leicht verletzt und medizinisch versorgt.

Saale-Holzland-Kreis

Hermsdorf

Parkplatzunfall mit Geländewagen

Auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums in der Rodaer Straße in Hermsdorf kam es Mittwochabend zu einem Unfall.

Ein 53-jähriger Fahrer eines Lkw Mitsubishi parkte sein Fahrzeug rückwärts aus einer Parkbucht aus.



Hierbei unterschätzte der Fahrer augenscheinlich den Abstand zu einem gegenüber abgeparkten Pkw Seat, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam.

Hierdurch entstand unfallbedingter Sachschaden.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok