Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 02.08.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 02.08.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 02.08.2021

Jena

Jena-Winzerla

Durstige Einbrecher

Am Sonntagabend informierte ein Anwohner der Anna-Siemsen-Straße darüber, dass in seinen Keller eingebrochen wurde. Aus diesem entwendete der Unbekannte verschiedene Getränke und Leuchtmittel.

Auch ein zweites Kellerabteil fiel dem Langfinger zum Opfer. Aus diesem fehlen nunmehr verschiedenen Werkzeuge. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.



Jena-Stadtgebiet

Straßenbahn beschmiert

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wollte ein selbsternannter Künstler anscheinend ein breites Publikum erreichen, denn er wählte sich für seine Botschaft eine Straßenbahn.

Hinweise auf den Urheber lassen sich jedoch aus den unleserlichen Schriftzügen nicht herleiten.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 500 Euro beziffert.

Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg

Kaugummiautomat angegriffen

Am Montagmorgen, kurz nach 2 Uhr, meldet ein Zeuge zwei Personen, welche sich an einem Kaugummiautomaten in der Eisenberger Wiesenstraße zu schaffen machten.



Kurz darauf vernahm der Zeuge einen Knall und sah Rauchschwaden. Bereits am Vortag war der Automat Ziel eines ähnlichen Angriffes. Mittels eines Selbstlaborates versuchten die unbekannten Täter den Automaten in Brand zu setzen.

Die hinzugezogene Feuerwehr musste jedoch nicht eingreifen, da das Feuer schon aus war. In beiden Fällen wurde eine Anzeige aufgenommen.

Eisenberg

Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis

Beamte der Polizei Saale Holzland kontrollierten am Sonntagnachmittag in Eisenberg den Fahrer eines Pkw Toyota. Auf Nachfrage konnte der 34-jährige Fahrer keinen Führerschein vorweisen.



Ein vor Ort in der Tannecker Straße durchgeführter Drogentest verlief positiv. Daraufhin wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt und der Fahrzeugschlüssel beschlagnahmt.

Darüber hinaus konnten im Fahrzeug noch weitere Betäubungsmittel aufgefunden werden. Als Ergebnis seiner unerlaubten Spritztour erwarten ihn nun mehrere Anzeigen.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok