Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 26.07.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 26.07.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 26.07.2021

Jena

Jena-Lobeda

Schläge im Treppenhaus

Sonntagabend vernahm ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Felix-Auerbach-Straße Geräusche aus dem Hausflur. Diese rührten von einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern.

Vor Ort konnte der 33-jährige Geschädigte mit leichten Verletzungen angetroffen werden. Der Täter entfernte sich noch vor Eintreffen der Beamten.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.



Jena-Winzerla

Essen angebrannt

Sonntagabend erging die Meldung über einen Wohnungsbrand in der Anna-Siemsen-Straße. Beamte der Polizei Jena fuhren den Ort des Geschehens an und hielten mit den Wohnungsinhabern Rücksprache.

Zum Glück handelte es sich nicht um einen Wohnungsbrand, jedoch war das zubereitete Abendbrot nicht mehr genießbar. Dies war in der Pfanne angebrannt.

Beschädigungen oder gar Verletzungen wurden dadurch nicht verursacht.

Saale-Holzland-Kreis

Kahla

Bei Verkehrskontrolle erwischt

In Kahla unterzogen Beamte der Polizei Saale Holzland einen 44-jährigen Fahrer eines Pkw Skoda einer Verkehrskontrolle.

Bei der Prüfung des Fahrzeuges wurde festgestellt, dass dieses zur Entstempelung ausgeschrieben war. Nachdem die Entstempelung vollzogen war, stellten die Beamten auch die Zulassungsbescheinigung Teil 1 sicher.

Eine entsprechende Anzeige wurde gefertigt.



Stadtroda

Kupferkabel geklaut

Unbekannte begaben sich widerrechtlich auf ein Firmengelände in der Bürgeler Straße in Stadtroda. Hier öffneten diese das Rolltor und entwendeten aus einer Lagerhalle eine unbekannte Menge an Kupferkabel.

Festgestellt wurde der Sachverhalt am Sonntagvormittag. Nach erster Sichtung entstand kein Sachschaden, die Höhe des Beutegutes ist noch unbekannt.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok