Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.07.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.07.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 18.07.2021

Jena

Jena-Stadtgebiet

Unter Alkohol auf dem E-Scooter

Sie stehen überall, sind leicht zu bedienen und man bezahlt nur die Zeit, die man tatsächlich nutzt. Elektromobile Roller, sogenannte E-Scooter erfreuen sich auch in Jena immer größerer Beliebtheit.

Dies stellte zuletzt ebenfalls die Polizei fest, nachdem in der Nacht von Freitag auf Samstag mehrere Rollerfahrer kontrolliert wurden.



Insgesamt zwei Ordnungswidrigkeitenanzeigen und drei Strafanzeigen wurden gegen die betroffenen Fahrzeugführer wegen Trunkenheit im Straßenverkehr gefertigt. Der Höchstwert lag bei 1,31 Promille Atemalkohol.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei, auch bei der Nutzung von E-Scootern stets auf die eigene Fahrtüchtigkeit zu achten.

Saale-Holzland-Kreis

Hermsdorf

Schmierfinken unterwegs

Unbekannte Täter beschmierten in der Nacht von Sonnabend auf Sonntag im Stadtgebiet von Hermsdorf eine Vielzahl von Wänden, Verkehrszeichen, Verkaufsstände, Zäunen und sogar einen Pkw. Bisher wurden über einhundert Graffiti festgestellt.



Mit schwarzer, roter und blauer Farbe verursachten sie einen Sachschaden, der zurzeit nur geschätzt werden kann, aber im hohen fünfstelligen Bereich liegen dürfte.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizeiinspektion in Stadtroda unter 036428/640.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok