Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 03.06.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 03.06.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 03.06.2021

Jena

Jena-Lobeda

Bierkästen geklaut

Ein Dieb hatte vermutlich viel Durst und eine dreckige Scheibe. Wie ein Zeuge am Mittwochmittag mitteilte, wurde in seine Kellerbox am Salvador-Allende-Platz eingebrochen.

Der oder die unbekannten Täter verschafften sich Zugang zum Untergeschoss des Mehrfamilienhauses.



Hier hebeln die unbekannte den Schließbügel des Kellers auf und entwenden drei Kästen Bier und Scheibenreinigungsmittel im Gesamtwert von etwa 100 Euro.

Saale-Holzland-Kreis

Hermsdorf

Fahrraddiebstahl zum Dritten

Alle guten Dinge sind drei, so heißt es eigentlich laut einem Sprichwort. Aber nicht für eine Frau aus Hermsdorf.

Diese meldete am Mittwochnachmittag bei der Polizei ihr Fahrrad als gestohlen. Bereits zum dritten Mal haben Unbekannte der Frau ihren Drahtesel entwendet.

Das Rad war Am Bahnhof gesichert abgestellt worden, als es der oder die Täter im Laufe des 31. Mai unberechtigterweise an sich nahmen und in unbekannte Richtung damit flüchteten.

Einen ungewöhnlichen Anblick erhielten am Mittwochnachmittag Autofahrer auf der Bundesstraße in Richtung Camburg.



Camburg

Plötzlich stand ein Pfau

Wie ein Zeuge der Polizei mitteilte, steht am Straßenrand der viel befahrenen Straße ein weißer Pfau. Als die eingesetzten Beamten vor Ort eintrafen, bestätigte sich die Angabe des Mitteilers.

Im Gespräch mit einer weiteren Zeugin wurde bekannt, dass das Tier vermutlich vor geraumer Zeit ausgesetzt wurde und seitdem im Bereich der Gärten lebt.

Das Tier hatte aber scheinbar keine Lust auf so viel Trubel und verschwand still und leise wieder in an angrenzenden Auen.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland



Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok