Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.05.2021

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 30.05.2021

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 30.05.2021

Jena

Jena-Kernberge

Erwischt unter Alkohol

Am frühen Sonntagmorgen wurde eine 56-jährige Pkw-Fahrerin in der Friedrich-Engels-Str. kontrolliert, welche vor Fahrtantritt Alkohol getrunken hatte. Sie hatte einen Atemalkoholwert von 0,94 Promille.

Jena-West

Wieder Graffiti-Schmierereien

Unbekannte brachten großflächig am Forstweg 32, an der Außenmauer des Grundstücks der Geschädigten, Graffiti an. Hierbei entstand Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Jena unter der 03641-810.



Jena-Zentrum

E-Scooter-Fahrer unter Alkohol

Am Samstag, 29.05.2021, 21:55 Uhr wurde am Volksbad ein 26-jähriger E-Scooter-Fahrer kontrolliert. Es wurde hierbei Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab 0,71 Promille.

Der junge Mann muss nun mit einem erheblichen Bußgeld und Fahrverbot rechnen.

Saale-Holzland-Kreis

Eisenberg

Dem Dieb leicht gemacht

Am Samstagmorgen wurde einer 74-jährigen Frau während ihres Einkaufes in einem Supermarkt in Eisenberg Opfer eines Diebstahls.

Als sie ihren Einkaufsbeutel mit Geldbörse unbeaufsichtigt am Einkaufswagen hängen ließ, griff der Täter zu und entwendete das Portemonnaie.

Eisenberg

Vorfahrt missachtet

Die 35-jährige Fahrerin eines Pkw Opel befuhr am Freitagnachmittag die Karl-Liebknecht-Straße in Eisenberg und bog nach Links in die Lange Gasse ab.

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines Pkw Toyota und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok