Polizeibericht vom 21.05.2014

Teilen auf

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom
21.05.2014

 

Jena

Jena-Nord
 

Motorrad gestohlen

Im Zeitraum vom 19.05.2014, 07.00 Uhr bis 20.05.2014, 07.00 Uhr wurde in der Nollendorfer Straße durch Unbekannte ein Kraftrad der Marke MUZ, Typ 660 E Mustif, in der Farbe schwarz entwendet. Das Fahrzeug war ordnungsgemäß vor dem Wohnhaus abgestellt und mittels Lenkerschloss gesichert.

Nach Aussage des Eigentümers hatte das Fahrzeug einen Wert von ca. 6.000 €. Zeugen zum Sachverhalt werden gebeten, sich bei der Polizei Jena unter Telefon: 03641-810 zu melden.

 

SHK

Frauenprießnitz

 

Radfahrer stark alkoholisiert

In Frauenprießnitz versuchte ein 52-Jähriger am Dienstagabend mit seinem Fahrrad in Richtung Sachsen-Anhalt zu fahren. Sämtliche Versuche endeten aber nach ein paar Metern erneut in einem Sturz. Nun schob der stark betrunkene Mann sein Rad über eine Kreuzung. Als er erneut auf sein Rad stieg, fiel er um und blieb unter dem Rad liegen. Als die Beamten eintrafen, befand er sich immernoch unter diesem. Er selbst konnte sich aus dieser misslichen Lage nicht befreien.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,89 Promille. Im Krankenhaus Eisenberg erfolgte die Blutentnahme. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr wurde gegen den Mann aus dem Molauer Land aufgenommen.


Hermsdorf


13-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Ein Schüler war am Dienstag kurz vor 18.00 Uhr mit seinem Fahrrad in Hermsdorf in der Schulstraße unterwegs. An einer Einmündung wollte er nach links in die Rodaer Straße abbiegen. Dabei missachtete er den Pkw und kollidierte frontal mit diesem. Der 13-Jährige kam zu Fall und verletzte sich dadurch leicht. An dem Toyota sowie am Fahrrad entstand Sachschaden.


Camburg


Pkw-Anhänger löste sich während der Fahrt

Mit seinem Fahrzeuggespann war ein 77-Jähriger am Dienstag in den Nachmittagsstunden in Camburg in der Schmiedehäuser Straße unterwegs. Bei seiner Fahrt in Richtung Ortsmitte löste sich der Anhänger vom Fahrzeug und stieß mit einem entgegenkommenden Fiat zusammen. Es entstand lediglich leichter Sachschaden.

Die Anhängekupplung wurde durch eine Fachwerkstatt erst vor kurzem an dem Pkw Golf angebracht. Ob ein Defekt an der Anhängevorrichtung vorliegt oder der Anhänger nicht richtig angebracht wurde, wird jetzt geprüft.

 

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

© Jenaer Nachrichten

Entwicklung von formativ.net