Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 15.10.2020

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 15.10.2020

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 15.10.2020

Jena

Jena-West

Motorrad umgeworfen

Ohne ersichtlichen Grund stießen zwei unbekannte Täter in der Wilhelm-Külz-Straße am Mittwochabend, kurz vor 23:00 Uhr, ein Motorrad um.

Der 30-jährige Halter des Krades Suzuki wurde durch einen Nachbarn über den Vorfall informiert.

Eine Beschreibung der Täter konnte nicht erlangt werden. Am Krad entstand Sachschaden, welcher noch nicht bezifferbar ist.

Hinweise zum Sachverhalt nimmt die Polizei Jena unter 03641 - 810 entgegen.

Saale-Holzland-Kreis

Stadtroda

Streit eskalierte

Zu einer handfesten Auseinandersetzung kam es am Mittwochabend auf dem Amtsplatz in Stadtroda. Hintergrund hierfür waren ausstehende Lohnzahlungen infolge von geleisteten Überstunden.

Für ein klärendes Gespräch wurde im Vorhinein ein Treffen des 31-jährigen ehemaligen Mitarbeiters einer Baufirma aus Stadtroda mit dessen Chef vereinbart.

Jedoch verlief das Treffen nicht ganz wie erhofft - anstatt seines Geldes erhielt der junge Mann Schläge ins Gesicht. Hierbei erlitt er Verletzungen, welche medizinisch behandelt werden mussten.



Im Zuge der Ermittlungen konnte der 38-jährige Tatverdächtige ausfindig gemacht werden. Dieser begab sich dann selbstständig zur Stadtrodaer Polizei.

Hier machte dieser entgegenlautende Angaben zum Sachverhalt und negierte eine körperliche Auseinandersetzung. Wie das Gespräch tatsächlich verlief, werden in der Folge die Ermittlungen zeigen.

Seitenroda

Versuchter Einbruch in Wohnhaus

In Seitenroda wollten sich augenscheinlich unbekannte Täter widerrechtlich Zutritt zu einem Wohnhaus in der Dorfstraße verschaffen. Als die Tochter des Hauses heim kam, stellte sie die offene Haus-, Terrassen- und Kellertür fest.

Vorerst begab sie sich zu einem Nachbarn. Die Beamten konnten sodann vor Ort Hebelspuren an der Hauseingangstür feststelle.



Zu einem Öffnen dieser kam es jedoch nicht. Dass die Türen offen standen, war anscheinend aktuellen Baumaßnahmen im Haus geschuldet. Entwendet wurde zumindest nichts aus dem Haus.

Ob es sich bei den Spuren um einen Altschaden handeln könnte, ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok