Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 08.10.2020

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 08.10.2020

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 08.10.2020

Jena

Jena-Lobeda

Rote Ampel missachtet

Wegen der Missachtung einer roten Ampel ereignete sich am Mittwoch, gegen 17:00 Uhr, ein Verkehrsunfall in der Erlanger Allee. Ein 60-jähriger Fahrer eines Pkw Dacia bog nach links, trotz Lichtzeichen rot, in Richtung Am Klinikum ab.

Eine entgegenkommende 28-jährige Fahrerin eines Pkw Suzuki, welche sich bereits im Kreuzungsbereich befand, konnte ein Zusammenstoßen der Fahrzeuge nicht verhindern. Aufgrund der Kollision mussten beide Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Jena-Stadtgebiet


Fahrrad-Besitzer gesucht

Am Sonntag, 04.10.2020, gegen 20:15 Uhr, wurde im Rahmen einer polizeilichen Maßnahme das abgebildete schwarz/grüne Fahrrad der Marke Cube in der Kahlaischen Straße in Jena sichergestellt.



Wer erkennt das Fahrrad? Hinweise bitte an die Polizei Jena unter Tel. 03641 - 810.

Saale-Holzland-Kreis

Stadtroda

Verwirrte Frau gefunden

Nachdem die Suche nach einer vermeintlich verwirrten Dame, welche sich am Mittwochabend gegen 21 Uhr im Bereich des Gymnasiums Stadtroda aufhielt und vor Ort befindliche Passanten nach Kleidung ansprach, ergebnislos verlief, wurden die Beamten der PI Saale-Holzland dann doch noch fündig.

Zeugen teilten gegen 22 Uhr mit, dass eine Person im Bereich des Amtsplatzes mehrere geparkte Fahrzeuge beschädigen soll.



Kurz darauf konnte dann eine 48-jährige Frau angetroffen werden. Diese hatte tatsächlich zwei Fahrzeuge beschädigt und von weiteren Autos die Außenspiegel abgeklappt, ohne das es zu Beschädigungen kam.

Aufgrund des Gesundheitszustandes erfolgte die Hinzuziehung eines Notarztes, welcher die Dame sodann in ein Krankenhaus brachte.

Hermsdorf

Parfüm-Dieb geschnappt

Mehrere Flaschen Parfüm waren das Objekt der Begierde eines 20-jährigen Mannes am Mittwoch in einem Einkaufsmarkt der Rodaer Straße in Hermsdorf.



Nur war die Bezahlmoral nicht vorhanden, sodass der Sicherheitsdienst eingreifen musste. Dessen Aufforderungen widersetzte sich der Täter jedoch und entfernte sich zügig aus dem Markt.

Dies konnte von zwei Zeugen beobachtet werden, welche fort folgend Zivilcourage bewiesen, beherzt eingriffen und den Dieb bis zum Eintreffen der Beamten festhielten.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok