Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.09.2020

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.09.2020

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 06.09.2020

Jena

Jena-Stadtgebiet

Laternen beklebt

Eine Gruppe aus ca. 15 Personen lief am Samstag gegen 22:25 Uhr von der Kronfeldstraße in Richtung Zentrum. Mehrere Personen beklebten Laternen mit Aufklebern.

Eine Person zog sich einen Schal ins Gesicht und besprühte ein Garagentor mit dem Schriftzug „Chemie 1964“ in der Größe von ca. 150 x 100 cm.



Die Polizei Jena sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Tel.-Nr.: 03641-810 entgegen.

Jena-Lobeda

Einbruch in zwei Garagen

Am Freitag gegen 08:20 Uhr bemerkte ein 38-Jähriger, das zwei Garagen des Garagenkomplexes Theobald-Renner-Straße aufgebrochen worden.



Es wurden nach ersten Erkenntnissen Gegenstände im Wert von ca. 400 Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt ca. 30 Euro.

Die Polizei Jena sucht Zeugen und nimmt Hinweise unter der Tel.-Nr.: 03641-810 entgegen.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok