Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 28.07.2020

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 28.07.2020

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 28.07.2020

Jena

Jena-Lobeda/Altstadt

Elektroroller aus Garage geklaut

Eingebrochen wurde in eine Garage in der Alten Straße. Der Besitzer stellte Montagvormittag fest, dass das Rolltor halb offen stand.

Aus der Garage fehlt ein Elektroroller im Wert von 500 Euro.

Saale-Holzland-Kreis

Freienorla

Wildunfall

Einer von mehreren Wildunfällen ereignete sich am zeitigen Dienstagmorgen um 4.40 Uhr zwischen Freienorla und Langenorla.

Ein Post-Fahrer meldete, dass er sah, wie ein PKW im Gegenverkehr mit mehreren Rehen kollidierte.



Es stellte sich heraus, dass sein LKW mit mehreren Rehen kollidiert war, wobei diese auf die Gegenfahrbahn geschleudert wurden, wo sie von einem 57 Jahre alten Fahrer eines Land Rovers erfasst wurden.

Ein Tier blieb verletzt auf der Straße liegen. Es wurde durch einen Schuss aus der Dienstpistole eines Polizeibeamten von seinen Leiden erlöst.

Verletzt wurde keiner der beiden Fahrer, nur am Land Rover entstand Sachschaden.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok