Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 21.06.2020

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 21.06.2020

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 21.06.2020

Jena

Jena-Süd

Straßenbahnhaltestelle beschädigt

Am Sonntagmorgen, kurz vor 4 Uhr, wurde durch einen Straßenbahnfahrer gemeldet, dass die Haltestelle in der Kahlaischen Straße in Höhe Felsenkellerstraße beschädigt wurde.



Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort feststellen, dass die Glasscheibe der Haltestelle mit einem Stein eingeschlagen wurde. Der Stein konnte aufgefunden und sichergestellt werden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro. Zum Sachverhalt werden Zeugen gesucht!

Saale Holzland Kreis

Eisenberg

Mopedfahrerin schwer verletzt

Am Freitag ereignete sich gegen 17:00 Uhr in Eisenberg ein folgenschwerer Verkehrsunfall. In der Friedrich-Ebert-Straße musste an der Fußgängerampel ein Transporter der Deutschen Post bei „Rot“ anhalten.

Die unmittelbar dahinter fahrende 15-jährige Fahrerin eines Moped Simson S 50 beachtete dies nicht und fuhr mit voller Wucht gegen den Transporter.

Durch den Aufprall wurde die junge Frau durch die Heckscheibe des Transporters geschleudert. Sie musste mit schweren Verletzungen in das Klinikum nach Jena verbracht werden. Die 55-jährige Fahrerin des Post-Transporters erlitt einen Schock.

Kahla

Einbruch in Garage

In der Nacht vom Freitag zum Samstag brachen unbekannte Täter in eine Garage in Kahla, Am Alten Gericht, ein.



Die Täter entwendete eine Vielzahl hochwertiger Werkzeuge sowie Gartengeräte. Ein Snowboard mit der dazugehörigen Transporttasche (bunt kariert) war ebenfalls entwendet worden.

Eisenberg

Mit Alkohol am Steuer

Am Samstag kontrollierte die Polizei gegen 03:05 Uhr in Eisenberg, Claußstraße, die 21-jährige Fahrerin eines PKW VW Golf. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau unter Alkoholeinfluss stand.

Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Gegen die Frau wurde eine Anzeige gefertigt.

Aubitz

Einbruch in Gartenfachgeschäft

Unbekannte Täter schlugen am Samstag, gegen 01:30 Uhr, die Scheibe von einem Gartenfachgeschäft in Aubitz ein. Danach entwendeten die Täter aus dem Geschäft mehrere Mähroboter der Marke Husqaurna. Der Gesamtwert beträgt mehrere tausend Euro.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok