Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 23.01.2015

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 23.01.2015

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 23.01.2015

Jena

Jena-Kernberge

Gegen die Mauer gefahren

Jena. Ein Audi ist in der Nacht zu Freitag gegen 02.00 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße in Jena gegen die Mauer eines Einfamilienhaus-Grundstücks gefahren, die dabei erheblich beschädigt wurde.

Ein Zeuge hatte das beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten fanden das Auto verlassen vor, dass am Unfallort stark beschädigt geparkt war.

Von den beiden Insassen fehlte jede Spur. Der Audi wurde abgeschleppt und sichergestellt. Derzeit laufen die Ermittlungen zum Fahrer und Unfallverursacher.

SHK

Stadtroda

Zeugen gesucht

Die Polizeiinspektion Saale-Holzland sucht Zeugen, die mehrere Sachbeschädigungen in Stadtroda beobachtet haben.

Der oder die Täter haben in der Rosa-Luxemburg-Straße am Dienstag den 13. Januar mehrere parkende Fahrzeuge zerkratzt. Die Beschädigungen sind vermutlich in der Zeit zwischen 06:00 Uhr und 10:00 Uhr begangen worden. Bereits am 08.01. wurde in der Rosa-Luxemburg-Straße in der Zeit von 06:00 – 16:00 Uhr ein Auto zerkratzt.

Wer hat verdächtige Personen zu den angegebenen Tatzeiten in der Rosa-Luxemburg-Straße an Fahrzeugen gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Saale Holzland (Tel.: 036428/640).

Eisenberg

Nach Unfall in Auto eingeklemmt

Ein schwerer Unfall ereignete sich heute gegen 14.00 Uhr auf der Landstraße zwischen Eisenberg und Bad Klosterlausnitz. Der Fahrer eines Mazda geriet in einer Linkskurve auf winterlicher Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammen.

Der Mercedes fuhr in den Straßengraben. Die Fahrerin wurde schwer verletzt, konnte aber selbstständig ihr Auto verlassen. Der 24-jährige Fahrer des Mazda wurde in seinem Auto eingeklemmt. Er wurde um 14.40 durch die Feuerwehr aus seinem Auto befreit. Die Straße musste voll gesperrt werden.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok