Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.12.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.12.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 06.12.2019

Jena

Jena-Nord

Schuhdiebe weiterhin unterwegs

In der Nacht zum Donnerstag wurden in Jena vor einer Wohnung erneut abgestellte Schuhe gestohlen. Es handelt sich um zwei Paar Turnschuhe im Wert von 180 Euro. Tatort war ein Wohnhaus in der Stifterstraße.

Letzte Woche informierte die Polizei über eine derartige Serie von Schuhdiebstählen aus Treppenhäusern und empfahl, dort keine Schuhe mehr stehenzulassen.

Saale-Holzland

Eisenberg

In Gartenlauben eingebrochen

In der Nacht zum Donnerstag wurde in Eisenberg, am Ziegelteich in eine Vielzahl von Gartenlauben eingebrochen. Derzeit sind 25 geschädigte Gartenbesitzer bekannt.



Es wurden jeweils das Gartentor und die Bungalowtüren mit brachialer Gewalt geöffnet, das Innere durchsucht. Augenscheinlich wurde jedoch aus den Bungalows nichts gestohlen.

Thalbürgel

Auch in Thalbürgel gab es einen Gartenlaubeneinbruch. Der Besitzer des Gartens überraschte den Einbrecher am Donnerstagnachmittag. Er fand den Unbekannten schlafend in einem Schlafsack vor.

Der Aufforderung, das Grundstück zu verlassen, kam der Einbrecher nach. Vorher schenkt er dem Gartenbesitzer aber noch seinen benutzten Schlafsack.

Eisenberg

Geldbörse gestellt

Letzte Woche meldete die Polizei den Diebstahl einer Geldbörse am Mittwochnachmittag aus einer Arztpraxis im Eisenberger Stadtzentrum.



Gestern informierte die Angestellte der Arztpraxis, dass der vermeintliche Dieb wieder erschienen sei. Es handelt sich um einen 47-Jährigen, mit ihm hat die Polizei nahezu täglich zu tun.

Der Mann gab den Diebstahl auf Befragen zu und zeigte auch das Versteck der Geldbörse. Diese konnte wieder aufgefunden werden, allerdings nun ohne Bargeld.

Hermsdorf

Garage eingebrochen

In der Rudolf-Breitscheid-Straße in Hermsdorf, wurde in eine Garage eingebrochen. Dort war ein mattgrünes Moped der Marke Schwalbe untergestellt, das gestohlen wurde.

An der Schwalbe befanden sich keine Kennzeichen. Auch ein Mercedes, der in der Garage stand, wurde durchsucht. Der Einbruch wurde am Donnerstagmittag entdeckt.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok