Anzeige
Vandalismus

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 28.10.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 28.10.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 28.10.2019

Jena

Jena-Zentrum

Toilettenanlage beschädigt

Zeugen sucht die Polizei nach einer Sachbeschädigung im Jenaer Paradies. Unbekannte begaben sich zu dem Toilettenhäuschen an der Kegelbahn, verbogen den Schließkeil der Tür, wodurch ein Stück der Tür heraus gebrochen wurde. Es ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro entstanden.

Bei einer in der Nähe stehenden Parkbank wurde eine Latte aus der Rückenlehne herausgerissen. Möglicherweise wurde sie als Werkzeug für die Sachbeschädigung genutzt. An der Bank ist ein Schaden in Höhe von 20 Euro entstanden.

Zeugen, die die Sachbeschädigung beobachtet haben bzw. Hinweise zu dem Täter geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 03641-810 zu melden.

Jena-Kernberge

Garage brannte

Eine Garage geriet am Sonntagvormittag in der Oberen Kernbergstraße in Brand. Das Feuer griff auf das in der Garage geparkte Auto über. Dadurch entstand größerer Sachschaden.

Die Feuerwehr löschte die Flammen,
so dass ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden konnte. Die beiden Bewohner des angrenzenden Hauses blieben unverletzt, wurden jedoch vorsorglich medizinisch untersucht.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizei Jena


Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok