Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 01.10.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 01.10.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 01.10.2019

Jena

Jena-Zentrum

Ladendieb geschnappt

Aggressiv reagierte ein Ladendieb in einem Einkaufsmarkt in der Jenaer Innenstadt, als er von einem Ladendetektiv angehalten und auf den Diebstahl angesprochen wurde. Es stellte sich heraus, dass er eine Getränkedose eingesteckt hatte, ohne sie zu bezahlen.

Allerdings war der 31-Jährige nicht das erste Mal an diesem Tag in dem Geschäft. Bereits einige Zeit zuvor hatte er zwei Flaschen Bier am Kassenbereich „vorbeigeschmuggelt“. Der Mann erhielt eine Anzeige wegen Ladendiebstahl und Körperverletzung sowie einen Platzverweis bis zum nächsten Tag.

Jena-Winzerla

Fahrrad geklaut

In Jena waren am Montag Fahrraddiebe unterwegs. Ein Jugendlicher hatte sein Fahrrad um 18.00 Uhr an einem Fahrradständer in der Max-Steenbeck-Straße angeschlossen. Als er um 22.00 Uhr weiter fahren wollte, stellte er fest, dass es nicht mehr dastand.

Unbekannte hatten das Schloss durchtrennt, das schwarze Mountainbike im Wert von 350 Euro mitgenommen. Das defekte Schloss ließen sie am Fahrradständer liegen.

Jena-West

Auffahrunfälle

Die Baustellenampel auf der B7 im Jenaer Mühltal zeigte am Montagnachmittag „rot“, weshalb ein VW-Fahrer sein Auto abbremste. Eine hinter ihm fahrende Daimler-Benz-Fahrerin bemerkte die Bremslichter und die Ampel zu spät und schaffte es nicht mehr rechtzeitig, ihr Auto abzubremsen.

Sie fuhr auf den VW auf und verursachte damit Schaden an beiden Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand.



Bereits am Montagvormittag hatte es an dieser Stelle einen Unfall gegeben. An der „rot“ anzeigenden Ampel hielten mehrere Fahrzeuge und warteten auf „grün“. Ein Opel-Fahrer bemerkte das Stauende zu spät und leitete eine Vollbremsung ein.

Als er merkte, dass er nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und es zum Zusammenstoß mit den wartenden Autos kommen würde, lenkte er sein Auto nach rechts und prallte in die Leitplanke. Der Fahrer blieb unverletzt, es entstand Sachschaden.

Jena-Lobeda

Moped aus Garage entwendet

Eine Garage im Garagenkomplex an der Neuen Schenke, Ilmnitzer Straße, brachen Diebe gewaltsam auf und entwendeten daraus ein Moped Simson S51. Das Fahrzeug war darin ohne Versicherungskennzeichen abgestellt, da es der Eigentümer momentan nicht nutzte.

Ein Passant hatte die Garage am Montagnachmittag offen stehen sehen und die Polizei informiert. Die Polizisten nahmen eine Anzeige auf, suchten und sicherten Spuren. Die Ermittlungen laufen.

Zeugen, die Hinweise zu dem Garagenaufbruch und dem Diebstahl der Simson S51 geben können, werden gebeten, unter Telefon 03641-810 anzurufen.

Jena-Nord

Drogen sichergestellt

Etwa 1,5 Gramm Crystal hatte ein Mann am Montagnachmittag bei sich, als er von Polizisten Am Alten Gaswerk angehalten und kontrolliert wurde. Der 39-jährige Mann erhielt eine Anzeige, die Drogen wurden beschlagnahmt.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok