Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 16.09.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 16.09.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 16.09.2019

Jena

Jena-Zentrum

Unter Alkohol am Steuer

Einem Zeugen fiel am Sonntagnachmittag ein Renault-Fahrer auf, der in Schlangenlinien vor ihm her fuhr und dabei häufiger die Mittellinie überfuhr. Er informierte die Polizei. Die Beamten hielten den Renault-Fahrer Am Anger an und unterzogen ihn einer Kontrolle.

Da sie deutlichen Alkoholgeruch wahrnahmen, wurde der 56-Jährige einem Alkoholtest unterzogen. Dieser ergab 1,09 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, die Weiterfahrt untersagt.

Jena-Lobeda

Fahrrad aus Keller geklaut

In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zum Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in der Fritz-Ritter-Straße. Sie öffneten unbefugt den Kellerverschlag eines Mieters und entwendeten daraus ein Fahrrad im Wert von 800 Euro.

Zeugen, die Hinwiese zur Tat geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03641-810 zu melden.

Jena-Zentrum

Zeugen gesucht

Zeugen sucht die Polizei nach einer Sachbeschädigung in der Jenaer Innenstadt. In der Nacht zum Sonntag schlugen Unbekannte mit einer Bierflasche die Scheibe eines Cafés ein und flüchteten anschließend.



Die Ermittlungen zur Sachbeschädigung laufen. Wer Hinweise zur Aufklärung der Tat geben kann, wird gebeten, unter 03641-810 anzurufen.

SHK

Hermsdorf

Restaurant
brannte


In
Hermsdorf kam es Sonntagabend um 19.40 Uhr zum Brand in einem asiatischen Restaurant in der Naumburger Straße.
 
In der Küche war Speiseöl verpufft. Der Brand dehnte sich auf den Raum aus und erfasste die Einrichtung. Die Mitarbeiter und Gäste, wie auch die Bewohner, konnten das Haus rechtzeitig verlassen, sodass niemand zu Schaden kam.

Die
Freiwillige Feuerwehr Hermsdorf war im Einsatz und löschte den Brand. Das Gebäude wurde im Küchenbereich beschädigt. Das Obergeschoss ist durch den Rauch vorübergehend nicht bewohnbar.

Der Brandschaden wird derzeit auf 40.000 Euro geschätzt.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland
 

 

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok