Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 07.07.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 07.07.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 07.07.2019

Jena

Jena-Nord

Palettendiebe
gestellt


Durch eine aufmerksame Bürgerin wurde am Freitagabend, kurz nach 22 Uhr, im Bereich Camburger Straße beobachtet, wie ein Mann und eine Frau mehrere Holzpaletten von dem hier ansässigen Palettenhandel entwendeten.

Die beiden Täter luden die Paletten auf einen Rollwagen und liefen dann in die Stifterstraße zu ihrer Wohnanschrift. Die hinzugerufenen Beamten konnten die Täter schließlich an ihrer Wohnung mit den Paletten feststellen.

In der Befragung gaben beide Täter den Diebstahl zu. Beide Personen waren den Beamten bereits hinreichend bekannt.



Jena-Zentrum

Fahrradbesitzer gesucht


Am Samstagmorgen wurde der Polizei Jena mitgeteilt, dass im Schillergässchen gegenüber einem Lokal ein Fahrrad an einem Tor zu einer Grundstückseinfahrt angeschlossen ist. Dadurch kann das Tor nun nicht mehr geöffnet werden und die dortige Feuerwehrzufahrt wird blockiert.

Da es den Beamten nicht gelungen ist, den Fahrradbesitzer ausfindig zu machen, musste die Feuerwehr verständigt werden, um das Fahrrad von dem Tor zu lösen.

Das Fahrrad wurde sichergestellt und steht nun für den Besitzer bei der Polizei Jena zur Abholung bereit.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok