Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 03.06.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 03.06.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 03.06.2019

Jena

Jena-Ost

Moped geklaut

Am Sonntagnachmittag bemerkte ein junger Mann in Jena-Ost, dass sein Moped Simson gestohlen wurde. Er hatte es vier Tage zuvor in der Karl-Liebknecht-Straße im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses abgestellt und mit einer Plane abgedeckt. Er informierte die Polizei und erstattete Anzeige.

Noch bevor die Polizisten die Formulare zur Fahndungsausschreibung ausgefüllt hatten, haben Kollegen in Weimar das Moped fahrend festgestellt. Als die Weimarer Polizeibeamten den Fahrer anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete er.



Kurze Zeit später fanden sie das Kleinkraftrad, der Fahrer hatte seine Flucht offensichtlich zu Fuß fortgesetzt. Die Beamten stellten das gestohlen gemeldete Moped sicher. Der Eigentümer freute sich, dass seine Simson wiedergefunden wurde.

Jena-West

Einbrecher

Einbrecher suchten in der Nacht zum Sonntag ein Mehrfamilienhaus in der Wartburgstraße heim. Sie brachen den Keller und den Dachboden eines Mieters auf und entwendeten Computerzubehör im Wert von ca. 100 Euro.

Durch das Aufbrechen der Türen entstand etwa 50 Euro Sachschaden.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok