Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.04.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 24.04.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 24.04.2019

Jena

Jena-Zentrum


Glasscheibe eingeworfen

Zeugen sucht die Polizei nach einer Sachbeschädigung im Jenaer Paradies. Unbekannte hatten in der Nacht zum Ostermontag die Scheibe des Glashauses im Paradies eingeworfen.

Die zerstörte Scheibe hat eine Größe von 2,30 mal 2,0 Meter. Nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen wurde das Fenster provisorisch zunächst verschlossen.

Die Jenaer Polizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise: Wer hat die Tat beobachtet und kann Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen melden sich bitte unter Tel. 03641–810.



Jena-Lichtenhain

Motorrad geklaut

Ein Motorrad entwendeten Unbekannte über Ostern in Jena. Der Eigentümer hatte es am vergangenen Donnerstag am Lichtenhainer Oberweg abgestellt. Als er am Montagabend damit fahren wollte, stellte er fest, dass das Motorrad nicht mehr an der Stelle stand.

Es hat einen Wert von 1.000 Euro. Die Polizei ermittelt zu dem Fahrzeugdiebstahl.

Jena-Kunitz

Wildunfall

Ein Wildunfall ereignete sich am Dienstagabend in Kunitz. Eine Audi-Fahrerin befuhr die Straße Auf der Gebind aus Kunitz kommend in Richtung Golmsdorf. Etwa 20 Meter vor dem Ortsausgangsschild Jena sprang ein Rehkitz von rechts nach links auf die Fahrbahn.

Die Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen und stieß mit dem Reh zusammen. Am Auto entstand Sachschaden, das Tier verendete an der Unfallstelle.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok