Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 07.04.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 07.04.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 07.04.2019

Jena

Jena-Isserstedt

Einbruch ins Vereinsheim

In der Nacht vom Freitag zum Samstag hebelten der oder die unbekannten Täter mit einem massiven Werkzeug die Zugangstür zum Vereinsheim der SG Union Isserstedt auf. Alle Räume wurden durchsucht und vier weitere Türen mit Gewalt geöffnet.

Insgesamt entwendeten der oder die Täter zwei Geldkassetten mit insgesamt 510 Euro Bargeld. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.800 Euro.

Jena-West

Unfall mit Verletzten

In der Lutherstraße in Jena kam es am Samstag zu einem Verkehrsunfall mit Verletzten. Durch den Verursacher wurde nach ersten Erkenntnissen versehentlich das Bremspedal mit dem Gaspedal verwechselt, wodurch dieser auf das davor stehende Fahrzeug fuhr.

SHK

Eisenberg

Handtasche entwendet

Freitagnachmittag entwendeten unbekannte Täter die Handtasche einer 46-jährigen Frau in Eisenberg. Diese hatte ihren Pkw auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Oberen Donitzschkau abgestellt und lud ihre Einkäufe ein.

Dies nutzten der oder die Täter um die unbeaufsichtigte Handtasche aus dem Fahrgastraum zu entwenden.



Die Polizeiinspektion Saale-Holzland bittet um Zeugenhinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die in Tatortnähe beobachtet wurden. Tel.: 036428/640

Mertendorf

Crash beim Überholvorgang

Am Freitagvormittag befuhr ein 79-jähriger Citroenfahrer die Landstraße von Mertendorf kommend in Richtung Rauschwitz. Vor einer Rechtskurve überholte dieser einen vor ihm fahrenden Lkw und übersah hierbei einen entgegenkommenden Pkw Opel.

Trotz Ausweichmanövers des Opel-Fahrers kam es zur Kollision beider Fahrzeuge. Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

 

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok