Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.11.2014

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 18.11.2014

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 18.11.2014

Jena

Jena-Lobeda

Junge Frau von Straßenbahn erfasst

Auf der Erlanger Allee in Lobeda-Ost kam es am Montag um 07.20 Uhr zu einem Unfall zwischen einer 25-jährigen Fußgängerin. Die junge Frau wollte die beiden Gleise an der Haltestelle überqueren und bemerkte nicht, dass sich von links eine Straßenbahn näherte.

Beim Betreten des Gleisbereiches kommt es zum frontalen Zusammenstoß der Bahn mit der Fußgängerin. Die junge Frau stürzte und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Jena-Göschwitz

Zu spät bemerkt

Drei Autos stießen am Montag um 11.15 Uhr auf der Rudolstädter Straße in Göschwitz zusammen. Ein Opel-Fahrer bemerkte zu spät, dass die beiden vor ihm fahrenden Autos verkehrsbedingt angehalten hatten. Er fuhr auf und schob die beiden Autos aufeinander.

Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro. Eine Renault-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Jena-Lobeda

Fußgänger übersehen

Am Montag um 06.10 Uhr wurde in der Schlegelstraße in Drackendorf ein 54-jähriger Fußgänger verletzt. Ein Renault-Fahrer wollte von der Ziegesarstraße aus nach rechts in die Schlegelstraße abbiegen und erfasste den Fußgänger, der dort gerade die Straße überquerte. Der stürzte und verletzte sich glücklicherweise nur leicht.

SHK

Hermsdorf

Mehrere 10.000 Euro Schaden bei Einbruch

Die Polizei sucht Zeugen, die einen Einbruch über das Wochenende in einer Holzverarbeitungsfirma in der Lahnsteinerstraße in Hermsdorf beobachtet haben. Die Täter sind über eine Lichtkuppel im Dach in das Firmengebäude eingestiegen. Hierbei verursachten sie einen nicht unerheblichen Sachschaden.

Aus der Firma wurden verschiedene Werkzeugmaschinen im Wert von mehreren 10.000 Euro entwendet. Die Polizei geht davon aus, dass zum Abtransport mindestens ein Kleintransporter oder ein Lkw verwendet worden sein muss.

Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum vom Samstag 17:00 Uhr bis zum Montag 07:00 Uhr im Bereich der Lahnsteinerstraße gesehen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Jena (Tel.:03641/810) oder an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640).

Bürgel

Solarmodule entwendet

Erneut wurden von einem Verbrauchermarkt in Bürgel 82 Solarmodule entwendet. Offensichtlich wurden die Täter bei ihrem Diebstahl gestört, da weitere 18 Module für den Abtransport schon bereitgestellt worden waren.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer hat in der Zeit vom Mittwoch den 12.11. bis zum Dienstag den 18.11.2014 Fahrzeuge oder Personen beobachtet, die sich verdächtig im Bereich des Tatortes „In den Satteln“ aufgehalten haben?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Jena ( Tel.: 03641/810) oder an die Polizeiinspektion Saale-Holzland (Tel.: 036428/640).

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok