Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 27.01.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 27.01.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 27.01.2019

Jena

Jena-Lobeda

Scheibe eingeworfen

In der Nacht zum Samstag, gegen 01:00 Uhr, hatte ein Zeuge in der Emil-Wölk-Straße in Jena drei Jugendliche beobachtet. Diese hatten zwei Scheiben einer Gaststätte eingeworfen und sich dann in unbekannte Richtung entfernt.

Der Zeuge konnte diese nur als männlich und mit dunklen Jacken bekleidet beschreiben.

Jena-Süd

Betrunkener verursacht Sachschaden

Eine offensichtlich betrunkene Person hielt sich am Samstag, 04:45 Uhr, am Kindergarten Magdelstieg auf. Dieser beschmierte die Hauswand mit weißer Farbe und beschädigte ein Rollo.

Bevor er den Ort verließ, setzte er sich in einen PKW und beschmutzte den Innenraum ebenfalls mit Farbe.



Jena-Lobeda

Vandalen hausten

Am Samstag mussten Bewohner der Fritz-Ritter-Str., der Felix-Auerbach-Str. und der Stauffenbergstraße feststellen, dass in der vergangenen Nacht Unbekannte in den Kellerbereichen gehaust hatte.

Ein Gemeinschaftsraum wurde verwüstet, mehrere Kellerboxen aufgebrochen und der Inhalt beschädigt, bzw. in den Kellern verteilt.

Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok