Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 09.01.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 09.01.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 09.01.2019

Jena

Jena-Lobeda

Pkw rollte gegen parkendes Auto

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein geparkter Dacia in der Nacht zum Mittwoch von allein ins Rollen. Der Fahrer hatte das Auto zuvor in einer Parklücke in der Schrödinger Straße abgestellt.

Gegen 23.00 Uhr rollte der Pkw plötzlich los und stieß gegen ein anderes geparktes Auto. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Geprüft wird jetzt u.a., ob an den Bremsen ein technischer Defekt vorlag und das Auto dadurch von allein in Bewegung geriet.

SHK

Schöngleina

Kontrolle über Pkw verloren

Gleich zwei Unfälle ereigneten sich am Mittwochmorgen auf der Landstraße zwischen Schöngleina und Trockenhausen. Eine Ford-Fahrerin verlor auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über ihr Auto.



Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Graben. Die Frau wurde dabei leicht verletzt, sie wurde zur weiteren medizinischen Versorgung ins Krankenhaus Eisenberg gebracht.

Ein Volvo-Fahrer hatte den Unfall beobachtet und wollte der Ford-Fahrerin helfen. Er bremste sein Auto ab, blieb am Straßenrand stehen und half der Frau.

Ein Audi-Fahrer sah den Volvo, konnte sein Fahrzeug aber nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf den Volvo auf. Die Straße wurde kurzzeitig zur Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt.

Quelle: Polizei Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok