Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.01.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 06.01.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 06.01.2019

Jena

Jena-Zentrum

Auto gerät ins Gleisbett

Am Samstagabend gegen 20:35 Uhr wurde die Polizei über ein Fahrzeug informiert, das mitten im Gleisbett der Straßenbahngleise in der Kahlaischen Straße in Richtung Paradiesbahnhof stehen soll. Das Fahrzeug scheint ca. 150 Meter im Gleisbett weitergefahren zu sein, bevor es stecken blieb.

Nach ersten Erkenntnissen sollen zwei Männer das Fahrzeug verlassen haben. Wer kann die Personen genauer beschreiben? Wer kann angeben, wohin sich die Personen entfernt haben? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Jena unter 03641-81/0 entgegen.

SHK

Eineborn

Tödlicher Unfall

Am Freitag gegen 16:20 Uhr ereignete sich ein tragischer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 1073 zwischen Hermsdorf und Tautendorf. Kurz vor dem Abzweig nach Eineborn verlor eine 62 Jährige aus dem Saale-Holzland-Kreis die Kontrolle über ihren Pkw Dacia und kollidierte hierbei mit einem Baum.

Die Fahrzeugführerin verstarb noch an der Unfallstelle. Für den Zeitpunkt der Unfallaufnahme ist die L1073 voll gesperrt. Die Ermittlungen bezüglich der Unfallursache laufen.

Quelle: LPI Jena/PI Saale Holzland

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok