Anzeige

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 04.01.2019

Polizeibericht für Jena und den SHK vom 04.01.2019

Pressemeldungen
der Landespolizeiinspektion Jena
vom 04.01.2019

Jena

Jena-Zentrum

Unfallflucht mit Folgen

Ein Autofahrer verursachte 3.500 Euro Sachschaden bei einem Unfall am Donnerstagmittag im Stadtzentrum. Der 89-Jährige befuhr die Straße Am Planetarium stadtauswärts.

Auf Höhe des Planetariums fuhr er offensichtlich zuerst gegen den rechten Bordstein und anschließend gegen einen geparkten Daimler. Der Unfallverursacher fuhr ohne seine Personalien bekannt zu geben davon.

Zeugen informierten die Polizei, die den Mann und sein Auto kurze Zeit später an einer Tankstelle feststellten. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt, der Führerschein sichergestellt. Er muss sich neben dem Unfall nun auch wegen der Unfallflucht verantworten.


Jena-Zentrum


Einbruch in Fahrradladen

Zeugen sucht die Kriminalpolizei nach einem versuchten Einbruch in der Nacht zum Donnerstag in ein Fahrradgeschäft in der Jenaer Innenstadt. Unbekannte hatten versucht, gewaltsam in die Räumlichkeiten am Löbdergraben einzudringen.

Dabei verursachten sie einen Sachschaden von etwa 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu Tat und Täter geben können, unter Tel. 03641-811123 um Mithilfe.

Quelle: LPI Jena

Anzeige Anzeige
 
 
Anzeige Anzeige
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok